Mannschaftstraining

Euer Team sucht neue Anreize, ihr wollt in der kommenden Saison eure Leistung steigern und denkt darüber nach Yoga als Ergänzung zu eurem Training einzubauen? Es spricht nichts dagegen wie beim Bundesligisten SV Darmstadt 98 in der Saison 2015/16 eine Krafttrainingseinheit mit Yoga zu ergänzen. Ebenso ist es in vielen Vereinen wie 1. FSV Mainz 05 2016/17 schon gängig Yoga als regenerative Einheit einzubauen, insbesondere nach Wettkämpfen oder in intensiven Trainingsvorbereitungen. Yoga unterstützt die Erholungszeit und den Athleten wieder aufzutanken.

Die positiven Effekte des Yogas wie Leistungssteigerung oder als Verletzungsprophylaxe beweisen sich durch seine Regelmäßigkeit und Kontinuität. Gerade bei Sportarten mit kurzen Wettkampfzyklen wie Fußball, Tennis und Basketball, oder Sportarten mit hohen Trainingsintensitäten wie Triathlon ist Yoga als Ergänzung zu empfehlen. Die körperliche Yogapraxis beinhaltet Übungen, die Rumpf und Stützmuskulatur stärkt. Außerdem stehen Dehnung, Mobilisation und Stabilität des Körpers im Mittelpunkt.

Yoga liefert zudem Handwerkszeug um mit psychischem Stress vor, während und nach einem Wettkampf effektiv umzugehen. Dazu gehört auch, die eigenen Gedanken zu kontrollieren, Kräfte zu bündeln und möglichen Ablenkungen zu widerstehen. Gerade in diesen längeren Trainingsphasen wird durch die Kombination von An- und Entspannung der Abbau von Stresshormonen forciert.

Ein weiterer zentraler Bestandteil des Yogas ist die Atemtechnik. Gezielte Atemübungen verbessern die Sauerstoffversorgung des Organismus und somit auch die Leistungsfähigkeit. Darüber hinaus kann durch eine gezielte Verlangsamung des Ausatmens die Herzfrequenz abgesenkt werden. Dies führt beispielsweise in der Wettkampfvorbereitung zu einer allgemeinen Beruhigung und kann somit zu Energieeinsparungen führen.

Im regenerativen Bereich können durch eine spezielle, passive Form des Yogas tiefere Bindegewebsschichten erreicht werden. Entspannungstechniken, Formen der Meditation und der Tiefenentspannung verhelfen dem Körper neue Kraft und Energie zu schöpfen.

Yoga kann Euch als Mannschaft einen neuen ImPuls bringen. Überzeugt Euch selbst. Fragt mich gerne nach einer Probestunde ob für Eure Nachwuchsmannschaft, für die Amateur- oder Profimannschaft. Das kann bei Euch vor Ort oder in meinem Kursraum sein.

Folge mir bei Instagram

Meine Partner

Sportmedizinischer Mediapartner: Sportärztezeitung
Sportmedizinischer Mediapartner: the sport group
Botschafter & Partner von Blackroll®
Strobel & Walter Ambassador
Botschafter & Partner von TMX-Trigger
Partner im Bereich Yoga- & Fitness Activewear & -equipment
Erdtmann-Myles Personal Trainer
Physiotherapeutische Partner in Frankfurt (Neu-Isenburg)
Partner für Fußballathletik
Lifestyle BeeAthletica®